Laterieren


Laterieren

Laterieren (lat.), Rechnungsposten seitenweise summieren, um die Summen einer Seite (Latus) auf die folgende Seite (als Transport) zu übertragen.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laterieren — Laterieren, s. Latus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • laterieren — la|te|rie|ren 〈V. tr.; hat; veraltet〉 seitenweise zusammenzählen (Summen) [zu lat. latus „Seite“] * * * la|te|rie|ren <sw. V.; hat [spätlat. laterare = mit Seiten(teilen) versehen, zu lat. latus, ↑lateral] (veraltet): seitenweise… …   Universal-Lexikon

  • laterieren — la|te|rie|ren <aus spätlat. laterare »mit Seiten(teilen) versehen« zu latus, vgl. ↑lateral> (veraltet) seitenweise zusammenzählen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Latus — (lat.), Seite, in größern Rechnungen oder Konten die Summe der einzelnen Posten einer Seite, die auf eine andre Seite zu übertragen ist; daher laterieren, solche Summen ziehen und übertragen (transportieren); L. per se, Seite für sich (bei der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Latus — (lat.), Seite, s. Laterieren …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Transpórt — (lat.), Fortschaffung, Versendung; im Rechnungswesen, s. Laterieren; transportabel, trag , fahrbar …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Transportieren — (lat.), fortschaffen, übertragen (bes. Rechnungsposten, s. Laterieren) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vortrag — Vortrag, in der Buchführung, s.v.w. Transport (s. Laterieren) …   Kleines Konversations-Lexikon